Archiv der Kategorie: Wahlkampf 2017

Unser Kandidat für die Bremische Bürgerschaft

Rainer Hamann

Das neue Wahlrecht bietet den Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit Kandidierende direkt zu wählen. Wir bitten Sie um Unterstützung unseres Kandidaten Rainer Hamann.

Zur Person:

  • 46 Jahre, verheiratet
  • Selbständiger Softwareentwickler und Dozent in der Erwachsenenbildung
  • Aktiv im Stadtteil, in Vereinen und Gewerkschaft
  • Mitglied der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Sprecher für Medienpolitik und Datenschutz
  • Scharnhorststraße 145, 28211 Bremen

Weitere Informationen über die politischen Ziele finden Sie auf der Internetseite www.rhhb.de.

Soziale Bedeutung der Energiewende nicht vergessen

Diskussion mit Matthias Groote, MdEP zum Thema Energie in Schwachhausen

„Bei der Weichenstellung für die Energiewende dürfen wir nicht vergessen, dass Strom und Gas für alle Bürgerinnen und Bürger bezahlbar bleiben müssen. Wir als SPD sollten vielleicht auch über Sozialtarife im Energiebereich nachdenken,“ sagte der SPD-Europaabgeordnete Matthias Groote bei seinem Besuch in Schwachhausen.

Weiterlesen

Kinderfest 2011 – Schenkendorfwiese

Bei dem Wetter mal wieder eine gelungene Veranstaltung der SPD Schwachausen. Die Kinder konnten sich mal wieder richtig schön austoben. Diese schöne Tradition ist schon fast sowas wie ein ‚Freimarkt‘ in Schwachhausen.

Die Kandidatinnen u. Kandidaten der Bürgerschaft und des Beirates Schwachhausen mischten sich unter das Getümmel von Kindern und Eltern, oder einfach Schwachhauser Bürgerinnen und Bürger, die sich das ganze angucken wollten bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffe vom reichhaltigen Kuchenbuffet. Die Hüpfburg vom Genossen Uwe Busse war mal wieder der Renner.

Natürlich durfte die Torwand und das Glücksrad nicht fehlen. An der Popcornmaschine standen die Kinder schon Schlange. Auch unsere Sozialsenatorin Ingelore Rosenkötter kam mit dazu und stellte sich den Fragen der Anwohnerinnen und Anwohner. Als es dann gegen 18 Uhr ans Abbauen ging, hörte man doch einige weinerlichen Kindertöne. Schwacher Trost, nächsten Jahr sind wir wieder da.

Das Fest war wirklich mal wieder unter Mithilfe aller Genossinnen und Genossen ein großes Ereignis in unserem Stadtteil.

Unterricht am Sonnabend stößt bei Rot-Grün auf Ablehnung

Wahldiskussion im Kippenberg-Gymnasium/Schüler befragen Kandidaten

Von Andreas Becker, Weser-Kurier, Stadtteilausgabe

Schwachhausen. Bildungspolitik, das Turboabitur und die Beteiligung der Jugend an politischen Prozessen – das waren gestern Hauptthemen einer Wahldiskussion im Kippenberg-Gymnasium. Die Bürgerschaftskandidaten Susanne Grobien (CDU), Oliver Möllenstädt (FDP), Ralph Saxe (Grüne), Rainer Hamann (SPD) und Jost Beilken (Linke) stellten sich den Fragen von Schülern aus der 11. Jahrgangstufe.

Die Rolle der Jugendlichen in der politischen Landschaft nahm einen großen Raum in der Diskussion ein. Durch die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre erhofft man sich laut Sozialdemokrat Rainer Hamann eine bessere Beteiligung. „Das Vorurteil, die Jugend sei nicht informiert und an Politik nicht interessiert, ist falsch“, sagte Hamann. Anstelle eines festen Jugendbeirats sprach er sich für eine gezielte Teilnahme bei bestimmten Themen aus.

Weiterlesen

Gerd Rohde – Kandidat für den Beirat Schwachhausen

Zu meiner Person

  • 62 Jahre, ledig
  • Beruf Einkäufer in Altersteilzeit
  • Mitglied in der IG-Metall

Warum kandidiere ich für den Beirat Schwachhausen?

Wohne schon seit 30 Jahren in diesem schönen Stadtteil und habe die Entwicklung mit beobachtet. Dabei habe ich auch die Handschrift der SPD-Beräte gesehen. Diese interessante Arbeit möchte ich mit meinen Ideen und Tatkraft unterstützen. Sehe auch mit Sorgen mangelnde Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche und den dringenden Bedarf an KiTas. Das ist sicherlich ein großes Thema, das der Beirat nicht alleine lösen kann. Ich möchte aber alles daran setzen, daß auch nachkommende Generationen sich in unserem Stadtteil zu Hause fühlen.

Mit diesem Wunsch stehe ich nicht alleine. Wir sind neun Kandidatinnen und Kandidaten, die durch ihren Einsatz in unserem Stadtteil für alle Generationen ein bezahlbares Zuhause bieten wollen.

Dafür sind auch neben der 5 Stimmen für die unseren Kandidaten Rainer Hamann für die Wahl zur Bremischen Bürgerschaft weitere 5 Stimmen für die SPD-Beiratsfraktion bzw. Beiratskandidatinnen und -kandidaten zu vergeben.

Ihr Gerd Rohde
SPD Ortsverein Schwachhausen Süd/Ost
rohde@spd-schwachhausen.de

Osteraktion am 23. April

Osteraktion im Ortsverein

Auch in diesem Jahr treffen wir uns ab 9:00 Uhr vor dem REWE-Markt Schwachhauser Heerstraße Buchenstraße. Dieses Jahr verteilen wir Schokoladen-Herzen. Der Osterhase ist natürlich auch eingeladen.

Viele interessante Gespräche. Mit dabei: Rainer Hamann, Kandidat für die Bremische Bürgerschaft, Stefan Pastoor und Gerd Rohde, Kandidaten für den Beirat Schwachhausen.

Das Wahlkampfteam um Ferdinand Berghorn, Stefan Pastoor und Orgaleiter Uwe Busse haben ganze Arbeit geleistet.