Kopfpauschale zum Nachteil der Arbeitnehmer und Rentner

Liebe Bewohner Schwachhausens,

wir laden Sie zu unserem n chsten öffentlichen Treffen am

Donnerstag, 6. Mai 2010 um 15:30 Uhr

in der

AWO­ Begegnungsstätte Ecke Kulenkampffallee/Biermannstraße

herzlich ein.

Winfried Brumma von der SPD Bürgerschaftsfraktion wird zum Thema

„Kopfpauschale zum Nachteil der Arbeitnehmer und Rentner“

die Pläne der Bundesregierung vorstellen und die Auswirkungen  auf die Arbeitnehmerinnen und Rentnerinnen darstellen. Aus  Rücksicht auf die Wahl in Nordrhein­Westfalen informiert die  Bun­desregierung nur bruchstückhaft, wie die gesetzliche Krankenver­sicherung umgestaltet werden soll. Trotzdem lassen sich die Aus­
wirkungen schon klar erkennen.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Beauftragten 60 plus.

Jeder ist herzlich willkommen! Die Begegnungsst tte sorgt für warme Ge­tränke und Kuchen gegen einen Kostenbeitrag von 1,50 Euro.

Margret Krolow und Egon Frerich
V.i.S.d.P.: Egon Frerich, Freudenbergstr. 16, 28213 Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.