Spargel satt – auch wieder Juni 2013

SPD Ortsverein Schwachhausen Süd/Ost beim Spargelessen

Das schon zu einer guten Tradition gewordene Spargelessen wurde nach einer Begrüßung durch unseren Ortsvereinsvorsitzenden Rainer Hamann feierlich eröffnet mit dem natürlich nicht fehlenden Hinweis auf die Hürde zum 22. September, die wir noch zu bewältigen haben.

Wie auch in diesem Jahr, hat unser Genosse Manfred Nieft die Organisation für unseren Ortsverein übernommen. An dieser Stelle, vielen Dank Manfred! Im ‚Ahauser Hof‘ fand dann in gemütlicher Runde das Essen statt.

In der diesjährigen Runde waren auch wieder einige dabei, die in unserem Ortsverein neu dazugekommen sind. Für viele ist das Spargelessen auch eine willkommene Gelegenheit sich einfach mal wiederzusehen, weil etwa aus beruflichen Gründen die Zeit, und auch Energie, nach einem anstrengenden Arbeitstag fehlt, um an den monatlichen Vorstandssitzungen in der ‚Arche‘ teilzunehmen. Nur am Rande erwähnt, auch für diese Genossinnen und Genossen ist gesorgt, siehe Terminhinweis 22.06. Fahrradtour ‚Artenvielfalt in der Großstadt‘. Ansonsten sieht man sich sowieso wieder bei den zahlreichen Veranstaltungen der Landesorganisation oder des Unterbezirkes.

Aber was wäre ein Parteileben, wenn man nicht auch mal zusammen entspannt was leckeres ißt und trinkt? Arbeit werden wir alle bis zum 22. September noch genug haben. Wer das schonmal mitgemacht hat, weiß aber, daß in der Partei auch die Arbeit zusammen mit anderen Genossinnen und Genossen Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.