Das war Netztag 2014

OV2

Schon eine feste Institution in der Bremer SPD

Mittlerweile hat sich aus dem Arbeitskreis Netzpolitik heraus der eigentlich schon parteiübergreifende jährliche Netztag gebildet.

Es ist ein Irrtum zu glauben, daß dieser Arbeitskreis und dann noch der Netztag ein erlauchter Kreis von IT-Experten ist. Nein, jeder und jede ist da willkommen, wer sich für Fragen aus der Netzpolitik oder einfach nur zum Umgang mit einigen Neuerungen aus der IT-Branche interessiert. Natürlich sind da auch wirkliche Experten vor Ort, die auf diese Fragen Antworten haben. Nicht zuletzt stand der Bürgerschaftsabgeordnete und Sprecher für Datenschutz in der SPD-Fraktion Rainer Hamann den Fragen aus der Runde zur Verfügung, auch sogar wenn es nicht unbedingt zum Thema gehörte.

Gleich zu Anfang nach dem reichhaltigen Frühstück (Dank nicht zuletzt an Andreas Kottisch MdBB), machte auch Rainer Hamann klar, daß die Gestaltung des Netztages allein in der Hand der Teilnehmerrunde liegt. Wer also noch von herkömmlichen Seminaren in Hotels oder Gewerkschaftsräumen geprägt war, wurde hier eines Besseren belehrt.

OV3

Jedem und jeder, wer dann seine Fragen behandelt wissen wollte, konnte das an die Pinnwand heften und sich der entsprechenden Arbeitsgruppe anschließen. Räume gab es ja genug. Das gesamte Fraktionsbüro stand der Tagung zur Verfügung. Im Laufe der Diskussion ergaben sich teilweise neue Themen, so daß man mit Mühe zum Schluß kommen mußte. Aus dieser Erkenntnis kam der Vorschlag, doch einen zweiten Netztag 2014 stattfinden zu lassen.

Deutlich wurde an diesem Netztag auch, daß die Öffentlichkeit vielmehr sensibilisiert werden muß, was aus verletztem Datenschutz, Überwachung, Ausspähung unserer persönlichen Daten entstehen kann. Dieser Sorglosigkeit müssen wir alle, über alle Parteigrenzen hinweg, Einhalt gebieten.

Auch wer manchen sehr fachspezifisch gestalteten Beiträgen nicht ganz folgen konnte, hatte doch vieles mitnehmen können für den Eigenbedarf am Rechner zu Hause und nicht zuletzt für die politische Arbeit.

OV1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.