Besuch der Bremischen Bürgerschaft

Teilnehmer am UB-Mentoring Programm im Landtag

Seit April 2010 haben Interessierte die Möglichkeit Poltik „hautnah“ kennen zu lernen. Der SPD-Unterbezirk Bremen Stadt hat ein Mendtoing Programm gestartet. Fast 70 Personen haben sich zu diesem Programm angemeldet.

Als Abschluss in diesem Jahr hatte sich der Bürgerschaftsabgeordnete Rainer Hamann die Zeit genommen, eine Gruppe Interessierter unseres Weiterbildungsprogramms durch das Haus der Bürgerschaft zu führen.

Natürlich war auch ein Besuch auf der Zuschauertribüne während einer laufenden Bürgerschaftssitzung dabei. Die Gruppe hatte ja auch, wie bereits berichtet, den Deutschen Bundestag im Oktober besucht. Unter dem Eindruck wirkte der Plenarsaal u. auch der Ablauf der Sitzung eher sympathisch familiär. Der Genosse Rainer Hamann gab noch einige Erläuterungen zu dem Geschehen im Plenarsaal.

Nach der Sitzung gab es noch abschließende Gespräche beim Kaffee mit einem einmaligen Blick auf den Weihnachtsmarkt in der Bremer Guten Stube.


Kurz vorm Gehen konnten wir noch nach der Sitzung in den leeren Plenarsaal reingehen und mal probesitzen oder am Rednerpult stehen. Gibt’s ja auch nicht alle Tage.

Einen Blick in das ‚Abgeordnetenbüro‘ durften wir auch noch werfen. Es besteht aus einem Schließfach, wie es in Supermärkten anzutreffen ist.

War mal wieder ein interessanter Nachmittag.

Gerd Rohde
SPD Schwachhausen Süd/Ost

PS: Der Genosse Gerd Rohde hat natürlich gleich die Gelegenheit genutzt und schon mal geübt. Als Kandidat für den Beirat Schwachhausen zur Wahl 2011 kann das schneller gehen als er jetzt noch glaubt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.